Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. In einen existierenden Account Zum Login oder einen neuen Account Registrieren.

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.

  • Der Beitrag wurde weder zuvor veröffentlicht, noch liegt er einer anderen Zeitschrift zur Prüfung vor (oder es wurde eine Erklärung in den Anmerkungen an den Herausgeber abgegeben).
  • Die Einreichung erfolgt im OpenOffice-, Microsoft Word-, PDF oder RTF-Dateiformat.
  • Soweit verfügbar, wurden URLs für die Referenzen angegeben.
  • Der Text ist einzeilig, verwendet eine 12-Punkt-Schrift, ist kursiv und nicht unterstrichen (außer bei URL-Adressen), und alle Abbildungen, Zahlen und Tabellen sind an den entsprechenden Stellen im Text platziert und nicht am Ende.
  • Der Text hält sich an die stilistischen und bibliografischen Anforderungen, die in den Autorenrichtlinien aufgeführt sind.

  • Durch Ankreuzen dieses Kästchens erkläre ich, der korrespondierende Autor, dass ich die volle Verantwortung für den gesamten Inhalt des Beitrags trage und dass ich darüber informiert wurde, dass weder die BJAS noch die Herausgeber oder Mitarbeiter für etwaige Urheberrechtsverletzungen haftbar gemacht werden können.